Menu

Gläser aus Flaschen?

Jup, schöne Idee, oder? Da ich hin und wieder gerne mal ein Glas Havana Club trinke, bekomme ich auch manchmal ein Fläschchen geschenkt. Beim letzten hing ein kleiner Zettel dran, von wegen kubanische Gläser und so.

Also mal ein wenig bei Google geschaut, aber außer einem Werbevideo von Havana-Club habe ich nichts dazu gefunden. Allerdings dachte ich mir, so schwer kann das nicht sein und ein wenig kann man in dem Video auch erkennen.
Also Glasschneider gesucht, und einmal in de Runde geritzt. Dann einmal mit Dr. Emel1 und seiner Trennscheibe an der Ritzung entlang, nochmal Glasschneider usw. Nach ein paar Minuten habe ich dann versucht die Flasche zu trennen.
Was soll ich sagen, es hat geklappt.
Um daraus trinken zu können mußte ich allerdings noch die Ränder entgraten und abschleifen, will ja kein Blut in meinem Getränk ;)

Hier das Ergebnis des ersten Versuchs:


Ist doch ganz gut geworden und hat vorallem nicht jeder ;)

Mittlerweile (seit gestern den 09.11.09) sind vier solcher Gläser entstanden.
Das erste ist das obige aus einer Havana-Club-Flasche, dann habe ich noch eins aus einer Julischka-Flasche gemacht, das ist aber nicht so gut geworden, da ich zu ungeduldig war. Das dritte Glas ist aus einer Flasche Karottensaft und das Vierte aus einer Asmussen-Rum-Flasche. Hier ein Bild mit allen vieren:


Von links nach Rechts: Havana-Club, Julischka. Karottensaft, Assmussen(54%)

Die Glasstärke des Asmussen ist nicht besonders, daher ist auch dort leider ein kleines Stück gesplittert. Nach dem Schleifen ging das aber.

Falls jemand Interesse an solchen Flschen-Gläsern hat, mailt mir mit Preisvorstellung, oder hinterlasst ein Feedback unten auf dieser Seite.