Menu
Seit ein paar Wochen habe ich nun endlich auch einen großen Heli, einen der 450er Klasse, um genau zu sein einen HK 450 von Hobbyking.

Die Mechanik kostet gerade mal 30$. Fernsteuerung hatte ich schon und so brauchte ich "nur" noch die elektriefizierung dazu. Insgesamt ca. 250€ für einen T-Rex 450 Clone. Finde ich Ok und wird auch wohl erstmal die letzte große Anschaffung werden.

Ein paar Probleme hatte ich am Anfang mit dem Gyro, ein Assan GA 410, welches aber scheinbar ab Werk defekt gewesen ist. Habe nun ein KDS 800 drinn und das funktioniert. Konnte heute Nachmittag leider nur ein paar kurze Schweber machen, da es sehr windig war, aber war schon ein wesentlich besseres Gefühl als mit dem Assan-Teil.

Den originalen Plaste-Kopf habe ich gegen einen Kopf vom CopterX getauscht, das Heck ist auch Alu vom CopterX.

Bisher verbaute Teile:
  • 3x HXT 900 Servos für die Taumelscheibe
  • 1x HD-2213MG Servo fürs Heck
  • 1x Turnigy 30A Regler incl. Programmier-Karte
  • 1x KDS 800 Gyro
  • 1x Alu-Kopf vom CopterX (leider beim Blatthalter ein Mischmasch uas V1 und V2, deshalb habe ich neue Blatthalter angebaut, nun ist es ein V2 Kopf ;) )
  • 1x Alu-Heck vom CopterX
  • Ein paar Fiberglas-Blätter von Hobbyking (3,19$)
  • 6-Kanal Empfänger von Spektrum (AR
  • 2200 mAh 3S-Lipo (Zippy)


to be continued..

Die neuen Fiberglas-Blätter von HK sind für den Preis echt gut. Ein paar hatte weniger als 0,01 Gramm Abweichung, die anderen beiden Paare haben jeweils ca. 0,03 g Abweichung, also minimal.

Hier die Bilder die bisher entstanden sind.

Und noch ein kleines Video. 



Neues Video vom 03.08.10 mit (leichtem) Crash

Bei 3:55 nach einer Drehung um die eigene Achse (gewollt) hört der Hubi nicht mehr auf zu drehen. Es stellte sich heraus, dass das Regler-Kabel wohl zu nah am Motor verlegt war und durchgescheuert ist. Auf der Wiese war weiter kein Defekt zu sehen, in der Werkstatt stellte sich dann heraus, dass ein Servo-Getriebe hin war und die BLW war scheinbar verbogen, habe sie vorsichtshalber gewechselt. 15 Min. später war der Hubi wieder in der Luft ;)


Und hier noch ein Video mit Crash am Ende, aber auch ein paar Loops ;) vom 09.08.10
Erstmal nur als XviD



Und hier für im Browser

Keine Ahnung, was genau mich da geritten hat, aber ich wollte den Hubi eigentlich mit Roll einmal in die Runde bringen. Als der Hubi aufm Rücken war habe ich mich total verknüppelt. Das wird erstmal noch ein wenig am Sim geübt ;)